Themenstadtführung : Johann Sebastian Bach in Eisenach

Nicht nur für Bachliebhaber ist diese informative, unterhaltsame Stadtführung zu empfehlen .

Obwohl der junge Bach nur 10 Jahre in Eisenach lebte, hat die Stadt das erste Museum der Welt
für diesen außergewöhnlichen Musiker zu bieten.
Viele Orte erinnern an Bach, der in Eisenach am 21.3.1685 geboren ist und 2 Tage später
in der Georgenkirche getauft wurde.
Ehrfurchtsvoll kann der originale Taufstein bewundert werden und über 132 Jahre
haben „ Bache“ auf der Orgelbank von St. Georg gesessen.
Wir werfen einen Blick auf seine damalige Latein-Schule, auf den Alten Friedhof
und vieles mehr……

1,5 – 2 Std. – 100,00 €  / Gruppe bis ca. 30 Pers.

Bei höherer Personenanzahl möchte ich Ihnen aus Qualitätsgründen empfehlen, dass ich Ihnen eine weitere gut ausgebildete, charmante Stadtführerin / Stadtführer buche.

Zusätzlich kann eine Begleitung durch das Bachhaus mit Musikvortrag angeboten werden
Verlängerungsstunde – 30,00 €/ Std. , zusätzl. Museumseintritt.